Kontakt | Nutzungsbedingungen | FAQ's | Impressum Mittwoch, 23.05.2018  
Herrenfussball
 
Bundesliga
2. Bundesliga
Regionalliga Süd
Regionalliga Nord
 
Amateurfussball
 
Oberliga Ba-Wü
 
Württemberg
Nordbaden
Südbaden

Frauenfussball

Jugendfussball

Termine/Turniere

ir-sport.de
sms4fans
sport-regional.de
 



Geldstrafe für FC Bayern nach Ausschreitungen
München (dpa) - Der FC Bayern München wird vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB)
zur Kasse gebeten.

Wie der DFB mitteilte, muss der Verein 4000 Euro Strafe zahlen, weil die Ordnungs- und Sicherheitsmaßnahmen im April beim Regionalliga-Spiel des FC Bayern II gegen den TSV 1860 München II nicht ausreichend waren. Es wurde eine Rauchbombe gezündet und mehrere Plastikbecher flogen auf das Spielfeld. Außerdem drangen Fans des TSV 1860 in den Bayern-Fanblock ein.

30.06.2006 12:08
mehr Sport aus der Region unter stimme.de/sportregional


Bezirkspokal Unterland: Die Spiele um den fussball-in-bw.de-Cup
Hätten Sie es gewusst? -> Regelfragen
STIMME-Cup
=> Aktuell
regionalliga_sued
tsghoffenheim